Zukunftssicher: pn.mail/mailingwork 3.0

Flexibler, schneller und noch übersichtlicher, das ist die neue Version von pn.mail/mailingwork 3.0. Und man sieht es bereits an der Oberfläche, es wird sich einiges ändern ...

pn.mail/mailingwork 3.0 verspricht viele schöne neue Möglichkeiten. Voraussichtlich in vier bis fünf Monaten werden wir die ersten Kunden auf das System umziehen, beziehungsweise neu dort anlegen.
Die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammen gefasst:

Das Hauptziel der neuen Version ist es, Zukunftssicherheit zu gewährleisten.

pn.mail/mailingwork 3.0 (auf Klick vergrössern)
pn.mail/mailingwork 3.0 mit Umstellung auf UTF-8-Datenbank

Mit pn.mail/mailingwork 3.0 erfolgt eine Umstellung auf UTF-8-Datenbank Struktur. Diese ermöglicht internationale Zeichensätze und mehrsprachige Oberfläche. Fortan kann auch in Kyrillisch personalisiert werden. Bisher waren die Zeichensätze lediglich ohne dynamische Inhalte möglich.

Die Hardware wird umfassend modernisiert und ausgebaut (siehe Liste unten). Konkret bedeutet dies einen optimierten Versandprozess und eine noch höhere Versandgeschwindigkeit.

Die Ordnerstruktur wird in pn.mail/mailingwork 3.0 etwas anders aufgebaut sein als in der Vorgängerversion, die Navigation ist horizontal.

Der neue Editor (auf Klick vergrössern)
Mailing-Software jetzt weitaus flexibler

Insgesamt ist die Nutzung der Mailing-Software weitaus flexibler, als dies mit der momentanen Version 2.6.4 möglich ist. Dies betrifft sowohl die Handhabung von Listen, Templates aber auch von Anmeldedialogen, Profilmanagern und Weiterempfehlungen.
Besonders praktisch für den Redakteur sind die neuen Templates. Mailingzentrale und Vorschaufunktion sind kombiniert. Auf einen Blick sieht der Redakteur so, was er im Augenblick tut.

Erfolgsauswertung Übersicht (auf Klick vergrössern)
Erfolgsauswertung ist ausführlicher und übersichtlicher

Ausführlicher und übersichtlicher ist auch die Erfolgsauswertung. Die Auswertung kann zielgruppengenau erfolgen. Es können außerdem eigene Reportvorlagen angelegt und auch als PDF exportiert werden.

Kampagnenmanager Geburtstagsmail (auf Klick vergrössern)
Kampagnenautomation und der neuste Stand der Anti-Spam-Technik

Wichtig für große Verteiler sind weitergehende Möglichkeiten bei der Kampagnenautomation. Diese können noch flexibler mit und/oder Verknüpfungen angelegt werden.

Last but not least sind wir immer auf dem neusten Stand der Anti-Spam-Technik. E-Mails werden mit DomainKeys Identified Mail (DKIM) Signaturen versendet. Mit diesem noch recht neuen Authentifizierungsmechanismus sind auch zukünftige No-Spam-Kriterien verschiedener Filter abgedeckt. 

Neue Hardware: Private Cloud Computing Lösung; Eigene VLANs; Neuste Intel Prozessoren Generation 5600er Serie; DDR3 Arbeitsspeicher mit 1333 MHz von 96GB bis 292GB pro Server; Unterschiedliche Storagesysteme je nach Anforderung (SSD, SAS 15000 rpm, SATA 7200 rpm) mit redundanten 10 Gbit Anbindungen; Verwendung von neusten Bladerservern; 4x 10Gbit Netzwerkinterfaces pro Server

Weiterführende Info zu Domain Key: http://de.wikipedia.org/wiki/DomainKeys